Jugendfeuerwehr

jf01                   Herzlich Willkommen bei der Jugendfeuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Heere bietet Kindern ab 10 Jahren die
Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr an. Diese betreibt die FF
Heere mit der FF Sehlde zusammen.

Kinder und Jugendliche können über die FF Heere in diese eintreten.

jf02

Kontakt: Kurt Beims Tel.: 837

Hier ein kleiner Vorgeschmack … KLICK MICH

 
DSC_3303
 
DSC_3260
 

Jugenfeuerwehrzeltlager Heere

Jugendfeuerwehr Zeltlager der SG Baddeckenstedt war ein voller Erfolg

Am ersten Septemberwochenende trafen sich die jungen Brandschützer der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Baddeckenstedt zu einem Zeltlager in Heere. Bei Spiel und Spaß verbrachten die Jugendlichen ein Wochenende unter freiem Himmel.

Mit dem Aufbau der Verpflegungszelte und der sanitären Anlagen durch die Jugendfeuerwehrwarte und Betreuer am Donnerstag wurde schon ein großer Teil der Vorarbeit geleistet. So brauchten die Jugendlichen am Freitag bei ihrer Ankunft um 16 Uhr nur noch ihre Zelte aufbauen. Nach dem Abendessen hatten die jungen Kameradinnen und Kameraden der verschiedenen Jugendfeuerwehren viel Spaß bei einem Kennenlernspiel.

Am Samstagvormittag fuhren die Jugendlichen dann mit ihren 15 Jugendfeuerwehrwartinnen, Jugendfeuerwehrwarten und Betreuern zum Kinderfest der SG Baddeckenstedt an der „Schule im Innerstetal“. Nach ihrer Rückkehr ins Zeltlager freuten sich die 65 Teilnehmer dann über leckere Pizza zum Mittagessen. Diese wurde von der Pizzeria Roma aus Heere gespendet. Dafür herzlichen Dank! Danach hatten die Bewohner des Zeltlagers Freizeit, in der eine Flagge für den Aussichtsturm des Lagers gemalt wurde. Nach dem Abendessen ging es dann gut gelaunt und erwartungsvoll auf eine Nachtwanderung mit einigen Überraschungen.

Am Sonntagmorgen wurde ausgiebig gefrühstückt und anschließend brachen die Gruppen zu der Jagd nach Mister X durch Heere auf. An diesem Tag waren auch die Kinderfeuerwehren zu Gast. Den Abschluss des Zeltlagers bildete das gemeinsame Mittagessen mit Bratwurst und Schinkengrillern. Diese wurden freundlicherweise von der Fleischerei Karsten Schiller aus Hildesheim-Bavenstedt gespendet – auch für diese Spende herzlichen Dank! Ein besonderer Dank geht an die Kameraden der Ortsfeuerwehr Heere für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau und der Durchführung des Zeltlagers.

Am Ende waren sich alle einig: dieses Wochenende war ein voller Erfolg und beim nächsten Mal sind alle wieder dabei.