Mitglied werden

iwy

WIR SUCHEN DICH!!!

SIE möchten Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Heere werden?

Wir freuen uns auf DICH !!!!!!                                                         100_0538

Aktives Mitglied werden

Als aktives Mitglied der Feuerwehr trägst DU selbst zum Schutz des eigenen und des Eigentums deiner Mitmenschen teil.
Werde  teil einer Kameradschaft, die jeden voll ins Gemeindeleben integriert.

Eine Freiwillige Feuerwehr ist kein Verein, sie untersteht einer Behörde. Dem Ordnungsamt der Samtgemeinde. Sie nimmt hoheitliche Aufgaben wahr und ist
für Sicherheitsaufgaben  zuständig. Dafür sind pflichtbewusste aktive Mitglieder
notwendig!

Voraussetzungen:

– Mindestalter 16 Jahre
– Motivation an Lehrgängen, Einsätzen und Diensten teilzunehmen
– Teamwork ist oberstes Gebot!

Du hast Dich für die Feuerwehr entschieden? Wie geht es nun weiter?

Wenn du gerne mal schauen möchtest ob die Freiwillige Feuerwehr etwas für Dich ist, bieten wir folgendes an:

  • zuerst besteht  unverbindlich die Möglichkeit „reinzuschnuppern“, sprich einfach mal beim Dienst vorbeischauen oder nimm erstmal KONTAKT zu uns auf.
  • wenn weiter Interesse besteht würde dann die Mitgliedschaft vollzogen werden, wegen Versicherungsschutz im Dienst.
  • Das erste Jahr läuft man erstmal nur so mit und sammelt Erfahrung, an Einsätzen nimmt man eingeschränkt teil.
  • Dann erfolgt der einzige Pflichtlehrgang. Die Grundausbildung oder auch Truppmannausbildung
  • Weitere Lehrgänge sind bei Interesse zu besuchen, empfohlen wird der Funkerlehrgang um vollwertig als Feuerwehrmann eingesetzt werden zu können!

Kurz noch etwas Info zu den Diensten:

  • Teilnahme an Einsätzen ist Pflicht. Denn dies ist ja der Sinn hinter der Feuerwehr
  • Eine gute Ausbildung nimmt Ängste und lässt einen sicherer werden. Dienste sind im schnitt alle 2 Wochen und jeden 1. Samstag in Monat. Zielwert ist es, einen Dienst pro Monat zu besuchen.
  • Wichtige private  und Arbeitgeber vorhaben gehen vor, sollten aber mit dem Dienstbesuchen in einem harmonischen Gleichgewicht liegen.
  • Wichtig: Es lässt sich über alles reden. Es soll bei der Feuerwehr Spaß machen und nicht zu einer Bürde werden!

Weiter? Gern!!! Nimm KONTAKT auf! Hier ist der Antrag!

Kinder – und Jugendfeuerwehr

Wer nicht warten will bis er 16 Jahre alt ist, kann ab dem 6. Lebensjahr bei der
Feuerwehr mitmachen! Hier geht es zur JUGENDARBEIT

Passive Mitglieder

Passive Mitglieder sind eigentlich aktive, die auf bestimmte Zeit vom aktiven Dienst befreit sind. Dies wäre z.B. eine Auszeit für Private oder Berufliche Belastungszeiten. Die Dauer ist jedoch begrenzt. Passive können aus rechtlichen Gründen nicht an Einsätzen und Aktivitäten der aktiven Gruppe teilnehmen.

Wichtig : Ein- und Austritt in die Feuerwehr sind Freiwillig. Alles andere „Pflicht“!

Wenn DU jetzt immer noch aktives Mitglied werden möchtest, wende DICH auf der Kontaktseite an den Ortsbrandmeister oder schreibe uns über das Kontaktformular!!!
Auf der Hauptseite findest DU das Aufnahmeformular!

Wir freuen uns auf DICH!

Förderndes Mitglied werden                                              euroschein

Wenn Sie förderndes Mitglied werden möchten, stärken Sie die Feuerwehr indem Sie einen gewissen Geldbetrag im Jahr zahlen.

Voraussetzungen:

– Mindestalter 40 Jahre oder Wohnsitz nicht in der Gemeinde Heere oder körperliche
gebrechen die den aktiven Dienst verhindern.

(Es ist nach einem Kommandobeschluß nicht möglich förderndes Mitglied zu werden, wenn man in der Gemeinde Heere wohnt und das 40. Lebensjahr nicht erreicht ist.
Ausnahme: Wohnsitz  außerhalb und Krankheit.
Eine Feuerwehr funktioniert nur mit aktiven Mitgliedern! )

Weitere Infos zu Jahresbeitrag  und Bedingungen erfahren SIE beim
Ortsbrandmeister auf der Kontaktseite.

Wozu braucht die Freiwillige Feuerwehr Geld????

Die öffentlichen Kassen sind oft leer oder die Gelder werden für andere Projekte dringend benötigt.
Die Feuerwehren werden nach den Vorgaben des Brandschutzbedarfplanes
der SG Baddeckenstedt von dem Träger, der Samtgemeinde, korrekt ausgestattet !!!

Gelder die als Beitrag gespendet werden, kommen der Jugendarbeit, gemeinnützigen
Veranstaltungen und pflege der Kameradschaft zu Gute!
– zb Kinderzeltlager, Osterfeuer, Jugend- und Kinderfeuerwehr…..etc
Jedes Mitglied kann sich immer über die Verwendung Informieren lassen,
mindestens aber einmal im Jahr auf der Hauptversammlung!

Bis dann bei der Feuerwehr!